Berliner Halbmarathon Blitzschach 2018 – Rückerstattung

Hallo Schachfreunde,

da ich über diverse Weg versucht habe zu erfahren, ob die ELO-Auswertung noch möglich ist, melde ich mich leider erst jetzt.
Stand heute ist, dass das Turnier bei der FIDE nicht mehr als offen geführt wird und ich von unserem Schiedsrichter nach der Abschlusstabelle leider nichts mehr gehört habe (nach meinen Informationen ist er beruflich stark beansprucht) und somit die ELO-Auswertung für das Turnier Geschichte sein dürfte.
Die 3,00 € für die Auswertung werden selbstverständlich rückerstattet. Um die leidigen Buchungsposten zu umgehen, werde ich am 06.10.18 (nachmittags) bei der Berliner Schnellschach - Mannschaftsmeisterschaft sein. Ich denke, dass dort ein Großteil erstattet werden kann. Alle anderen Sportfreunde möchte ich bitten, mir die Bankverbindung unter bhbsrotation@web.de<mailto:bhbsrotation@web.de> mitzuteilen (ein Konto für mehrere Vereinsmitglieder z. B. SK Rinteln wäre angenehm).
Leider bin ich bei den SF Gerdell, Major und Kühn hinsichtlich der E-Mail-Adressen nicht fündig geworden. Vielleicht kann hier jemand helfen?

Ich bitte die Unannehmlichkeiten und Verzögerungen hinsichtlich dieser Mitteilung zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Weigel
SSV Rotation Berlin e. V.